Vokalquartett Vis a Vis

4 Stimmen            schöne Lieder          Songs            Chansons           

Die neue CD ist da! Reinhören? Bitte:

Just the way you are

Drive my car

Trickle trickle

Sto mi e milo

 

Die anderen Titel der CD bei

youtube auf Konzertmitschnitten

 

Vis a Vis - das sind:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt?

mail an Marina Fischer

Marina

Zigaretten-Blues

Monika 

Nice work

Klaus

Aubergine

Eddi

Black is the colour

 

 

Presse:

 

Hommage an die Gleitsichtbrille

Quartett Vis a Vis und Christine Bretz treten gemeinsam im Jubilate-Forum auf

Gesang, dezent untermalt von Gitarrenklängen - das ist das Markenzeichen des Quartetts Vis a Vis. Am Samstagabend waren Erdmann Kühn, Monika Uhlig, Marina Fischer und Klaus Fischer zu Gast im Jubilate-Forum. Mitgebracht hatten sie Schauspielerin Christine Bretz ... Auf Englisch oder Deutsch - die Mitglieder von Vis a Vis verstanden es, ihr Publikum zu fesseln. Mal besinnlich, mal augenzwinkernd kamen ihre Texte daher...
Einer der Höhepunkte war die Intonierung des Songs „Gleitsichtbrille“, eine ironisch verpackte Hommage an das täglich gebrauchte Nasenfahrrad. Christine Bretz las nachdenklich stimmende und amüsante Texte. Sie rezitierte auch Passagen aus dem Buch „Mein Kopf, der ist ein Zimmer“ - geschrieben von Vis a Vis-Ensemblemitglied Erdmann Kühn. Fazit: Der Abend war ein musikalischer Genuss, am Ende honoriert von viel Applaus.

Claudia Radzwill, OVZ, 28.11.2016

 

 

 

Texte mit Witz und Charme präsentiert

Vokalquartett „Vis a Vis“ lud die Zuhörer auch zum Mitmachen ein

Fröhliche Melodien und noch fröhlichere Texte - dafür steht das Vokalquartett „Vis a Vis“. Im Jubilate Forum in Lindlar gaben die vier Musiker jetzt ein Konzert zum 20-jährigen Bestehen ... Teils a cappella, teils mit Gitarren-Begleitung begeisterten die zwei Männer und zwei Frauen mit ihrem Gesang. Besonders gut kamen dabei die selbstverfassten Texte an, die mit Witz und Charme so manchen zum Schmunzeln brachten. Meist auf bekannte Melodien wie beispielsweise „Just the Way you are“ von Billy Joel gedichtet, blieben die Stücke noch länger im Ohr. Neben deutschsprachigen Liedern gab das Quartett auch französische Chansons wie das bekannte „Auy Champs-Elysees“ von Joe Dassin und Songs der Beatles zum Besten ... Die vier Musiker hatten viel Spaß auf ihrem Jubiläumskonzert und sie verstanden es, eben jene Freude an der Musik auch auf das Publikum zu übertragen. (rob)

OVZ, 30.4.2013

 

 

Vielfältigkeit der kleinen Vokalkunst

Lieder rund um den Globus, dabei die Jahrhunderte nur so überspringend;

dazu humorvolle Rezitationen aus berufenen und selbstgebohrten Quellen ...

Beatles-Songs, hübsch arrangiert und getextet, zogen die Zuhörer richtig in den Bann,

mit Gitarrenbegleitung „Drive my car“ umwerfend komisch - und acappella dann „Wenn ich mal alt bin“ ein heiter-lockerer Umgang mit den Sorgen von morgen.

Den Ohrwurm „Good morning starshine“ hatten die vier in eine vergnügliche Neuschöpfung parodiert: „Star sein“ ...

Mit dem klangvoll exotischen „Oye como va“ von Santana ... und dem sentimentalen mazedonischen Volkslied „Sto mi e milo“ bewiesen die vier absolute Klasse.

OVZ, November 2002

Wo findet man  Vis a Vis?

...  bei öffentlichen und privaten Festlichkeiten im Bergischen Land & rund um Köln
...  mit Programmen, die auf den jeweiligen Anlass abgestimmt werden
...  am liebsten in kleinen Sälen und schönen Räumen,
     in denen sich 4 Stimmen ohne Mikro entfalten können
...  allein oder zusammen mit  Magieren, Pianisten, Chanso- und anderen -netten,
     Chören, Rezitatoren ...